Jeden Tag neue Fakeshops Nahezu jeden Tag gibt es Informationen über vermeintliche neue Onlineshops, bei denen letztlich etwas nicht ganz stimmt. Bei genauerer Prüfung dieser Shops stellt sich dann oft heraus, dass es sich hierbei um sogenannte Fakeshops handelt. In dieser Übersicht wollen wir deshalb einmal aufzeigen, welche Onlineshops wir bis jetzt im August 2019 […]

Weiterlesen

Rückblick Gestern haben wir über die Schwerpunkte von 34 – 19 berichtet im Teil 1. Heute berichten wir über die letzten 18 Punkte, von 18 bis 1. Klicksafe hatte darüber berichtet. Schwerpunkt 18: Identitätsdiebstahl im Internet: Wie er funktioniert und wie man sich schützen kann Für Betrüger eröffnet sich im digitalen Zeitalter für Betrüger ganz […]

Weiterlesen

  Alle Schwerpunkte im Überblick von 34 bis 19 Vor allem in den Zeiten von Social Web, wo jeder Mensch beliebig Inhalte ins Internet einstellt und bei allem „mitmachen“ kann, ist es wichtig, mehr und mehr zu betonen, das das Internet eben kein rechtsfreier Raum ist und auch nicht alles, was geht, auch erlaubt ist. […]

Weiterlesen

feingoldhandel-seit-1993.de: – Fakeshop Warnung – kein Gold hier kaufen Onlinewarnungen berichten wieder über neue Fakeships. Bei der Webseite feingoldhandel-seit-1993.de wird mit einem hohen Neukundenrabatt geworben. Dies sollte vor allem direkt erst einmal stutzig machen, denn bekanntlich hat niemand etwas zu verschenken. Hierbei soll es bis zu 10 Prozent Nachlass geben. Wir zweifeln allerdings an der […]

Weiterlesen

Betrüger versuchen mit Geld vermeintlichen kostenlosen Diensten aus der Tasche zu ziehen Im Internet versuchen trickreiche Anbieter mithilfe von Intelligenztests, E-Mails mit Hinweisen auf angebliche Erbschaften oder Warenprobentests den Nutzern das Geld mit vermeintlichen kostenlosen Diensten aus der Tasche zu ziehen. Darüber berichtet Klicksafe. Wie vorgegangen wird Die Vorgehensweise ist von vielen Betreibern oftmals die […]

Weiterlesen

Ist ein Mangel bei Rückgabe von Waren erforderlich und gilt das auch bei Betrug und Fakeshops? Haben Kunden von Onlineshops die Möglichkeit, einmal gekaufte Ware wirklich einfach so – also praktisch grundlos – zurückzugeben oder ist dafür ein Mangel an der betreffenden Ware erforderlich? Wie sehen die Recht und Pflichten von Kunden im Hinblick auf […]

Weiterlesen

Die schmutzigen Tricks bei Amazon Ganz offensichtlich wird auf dem Marktplatz des Onlinehändlers Amazon mit zunehmend harten und nicht immer rechtmäßigen Bandagen gekämpft, wobei es scheinbar an der Tagesordnung ist, dass Händler getäuscht, sabotiert, kopiert, bedroht oder sogar erpresst werden bzw. selbst gegenüber ihren Wettbewerbern zu solchen Maßnahmen greifen. Dabei wird sogar vor Bestechungsversuchen gegenüber […]

Weiterlesen

Immer mehr Fakeshops treten auf und fast täglich Beinahe täglich werden immer mehrere, neue Onlineshops gemeldet, wo es deutlich wird, dass dort etwas nicht stimmt. Bei einer genaueren Prüfung dieser Webshops stellt sich oftmals heraus, dass es sich dabei wirklich um Fakeshops handelt. Sie erfahren in dieser Übersicht im Juli 2019, vor welchen Onlineshops wir […]

Weiterlesen

Kiditos.de Onlinewarnungen berichten wieder von mehreren Fakeshops. Seien Sie Vorsichtig beim Shoppen. Momentan können Interessenten, die einen Fahrradanhänger von Croozer suchen, auch auf den Onlineshop kiditos.de stoßen. Unsere Leser waren hier scheinbar sehr irritiert und fragten an, ob ein solcher Einkauf wirklich zu empfehlen und tatsächlich sicher sei, oder ob wir mit Problemen rechnen würden. […]

Weiterlesen

© by onlinebetrug.net | Impressum