Top Anbieter
Kryptos
Promotion
Besonderheiten
Bewertung
Zum Anbieter
Bitcoin, Ethereum, Ethereum Classic, Ripple, Litecoin, Dash
Bester Bitcoin Broker
100.000$ Demo Guthaben
  • Regulierter und seriöser Anbieter
  • Bitcoins handeln
  • In Bitcoins investieren
Bitcoin, Ethereum, Ripple, Dash, Litecoin
Kostenloses Demokonto
100.000$ Demo Guthaben
  • Schnelle und sichere Auszahlungen
  • Konkurrenzfähige Spreads
  • 24/5 Trading
Bitcoin, Ethereum, Ripple, Litecoin, Dash, IOTA, Monero, OmiseGo, Zcash, Santiment
Kostenloses Demokonto
10.000$ Demo Guthaben
  • Regulierter und seriöser Anbieter
  • 24/7 Trading
  • Debit-und Kreditkarten

Bitcoin kaufen mit Telefon Handy Guthaben: Anleitung zum ersten Coin

Bitcoin kaufen und mit Handyguthaben bezahlen: Wir haben keinen Anbieter gefunden, bei dem dies aktuell noch möglich ist. Deshalb haben wir nach Alternativen recherchiert, bei denen Sie unkompliziert einzahlen und sofort Bitcoin kaufen können.

Die besten Anbieter für einen schnellen und unkomplizierten Bitcoin Kauf im Test. 

Schnellzugriff auf die wichtigsten Themen:

Bitcoin kaufen bei eToro: So geht es schnell und einfach

Bei eToro kaufen Sie Bitcoin als CFD. Sie können mit zahlreichen Methoden einzahlen und innerhalb weniger Minuten Ihren ersten Trade platzieren. Mit unserer detaillierten Anleitung gelingt Ihnen dies auch als Einsteiger.

 

Die wichtigsten Fakten zu eToro

  • Pauschale Kontoführungsgebühren: Keine
  • Sofortige Kontoeröffnung möglich: Ja
  • Bitcoin kaufen ab: 200 USD
  • Kommissionen: Keine
  • Bitcoin Spread: 1,50 %
  • Finanzierungskosten: Keine (beim Kauf)
  • Hebelwirkung: Keine
  • Anzahl Coins neben Bitcoin: 10
  • Einzahlungsmöglichkeiten: Kreditkarte, PayPal, Skrill, NETELLER, Überweisung, Giropay, Sofortüberweisung
  • Kostenloses Demokonto: Ja
  • Regulierung: EU-Lizenz (CySEC-Aufsicht)

Anleitung: Konto bei eToro eröffnen, sofort einzahlen und handeln

Statten Sie der deutschsprachigen Homepage des Brokers einen Besuch ab. Klicken Sie oben rechts auf „Anmelden“ wie in der Abbildung unten zu sehen.

Bitcoins kaufen bei eToro

Kontoeröffnung bei eToro

 

Da Sie Neukunde sind und noch keine Logindaten besitzen, müssen Sie sich zunächst registrieren. Klicken Sie dazu auf den entsprechenden Hinweis unter dem Loginfenster.

Bitcoins kaufen bei eToro: Die Amneldung

Registrierung bei eToro

Viel wird an dieser Stelle nicht verlangt: Wählen Sie Benutzername und Passwort aus, geben Sie E-Mail und Telefonnummer an und akzeptieren Sie die  Nutzungsbedingungen. Ein Klick auf „Konto einrichten“ bringt Sie anschließend direkt zur Benutzeroberfläche Ihres CFD Handelskontos.

 

Bitcoin kaufen bei eToro

Kontoeröffnungsformular bei eToro

Ohne Guthaben können Sie keine Bitcoins kaufen. Links unten über den blauen Button „Geld einzahlen“ gelangen Sie zum Einzahlungsformular.

Bitcoins kaufen bei eToro: So sieht das Konto aus

Das soeben eröffnete eToro Handelskonto

Hier erscheinen alle Zahlungsmittel, die eToro akzeptiert: Banküberweisung, Kreditkarte, Sofortüberweisung, Neteller etc. Wählen Sie z. B. Paypal aus. Wenn Sie mit Paypal einzahlen, wird das Geld sofort Ihrem Konto gutgeschrieben.

 

 

Bitcoins kaufen mit Telefon Handy Guthaben geht nicht

Bei eToro mit PayPal einzahlen

Geben Sie den gewünschten Betrag ein und senden Sie den Zahlungsauftrag ab. Sie werden daraufhin zu Paypal weitergeleitet. Loggen Sie sich hier ein und bestätigen Sie die Zahlung. Daraufhin werden Sie zu eToro zurückgeleitet. Das eingezahlte Geld steht Ihrem Handelskonto dann bereits zur Verfügung. Sie können sofort Ihren ersten Trade im Bitcoin platzieren.


  • Kostenloses Demokonto in Höhe von $100.000
  • Handeln Sie die Kryptowährung auch Mobil
  • Mehr als 6.000.000 registrierte Nutzer


Der Weg zu Ihrem ersten Trade ist nicht mehr weit. Von der Hauptansicht aus rufen Sie zunächst alle verfügbaren Bitcoin CFDs auf. Klicken Sie dazu auf der linken Seite auf „Märkte“ und wählen Sie dann oben die Kategorie „Krypto“ aus. Sie sehen nun alle Krypto-CFDs, die eToro anbietet. Links oben fällt sofort der Bitcoin CFD ins Auge. Dieser Kontrakt bezieht sich auf BTC/USD. Rechts unten können Sie alternativ BTC/EUR auswählen, falls Sie lieber Bitcoin gegen EUR handeln möchten.

Bitcoins kaufen: Den richtigen CFD auswählen

Bitcoin als Basiswert anwählen

Sehen Sie sich die Kursinformationen genau an. Zu jedem CFD gibt es zwei Kurse. Der höhere Kurs ist der Briefkurs. Zu diesem Kurs können Sie eine Longposition eröffnen oder eine bereits geöffnete Shortposition schließen. Der niedrigere Kurs ist der Geldkurs. Zum Geldkurs können Sie eine Shortposition eröffnen oder eine bereits geöffnete Longposition schließen. Die Differenz zwischen Geldkurs und Briefkurs ist der Spread. Diesen zahlen Sie bei jedem Trade einmalig.

 

Bitcoin kaufen: Den Coin auswählen

Liste der Krypto-Basiswerte bei eToro

Ein Klick auf den Briefkurs öffnet das Orderticket. In diesem Fall ist bereits „Kaufen“ als Handelsrichtung ausgewählt. Dies können Sie ganz oben im Ticket bei Bedarf ändern. Geben Sie den gewünschten Betrag (mindestens 200 USD) ein oder klicken Sie auf „Einheiten“, um anstelle eines Geldbetrags eine Stückzahl an zu kaufenden BTC einzugeben.

Klicken Sie auf „Trade absenden“, um die Order zu platzieren. In diesem Fall haben Sie eine Market Order zum nächstbesten Kurs aufgegeben. Alternativ können Sie eine Stob Buy Order aufgeben, die erst bei einem bestimmten Kurs wirksam wird. Wählen Sie dazu „Auftrag“ anstelle von „Trade“.

Bitcoin kaufen: Das eToro Orderticket

Ein Bitcoin Trade bei eToro wird platziert

Irgendwann müssen Sie die Verifikation nachholen. Dazu klicken Sie in der Hauptansicht links oben auf „Bearbeiten“ und folgen den Anweisungen. Sie müssen einige gesetzlich vorgeschriebene Fragen beantworten und Ihre Identität nachweisen. Dazu fotografieren Sie Ihren Personalausweis und eine aktuelle Strom- oder Telefonrechnung und laden diese hoch.

eToro im Portrait: Was spricht für den Broker?

Es gibt viele CFD Broker, die Kontrakte auf Kryptowährungen anbieten. eToro ist bereits seit dem Jahr 2007 am Markt aktiv. Der Broker agiert vom EU-Land Zypern aus und wird gemäß der EU-Finanzmarktrichtlinie MiFID beaufsichtigt. Zu den Eigentümern von eToro gehört u.a. die deutsche Commerzbank. Diese erwarb 2015 über ihre Tochtergesellschaft CommerzVentures einen Teil der Aktien an der eToro Limited.

eToro stellt mit dem CopyTrader eine Social Trading Plattform. Mit dem CopyTrader können Sie Trades anderer Benutzer auf Ihr eigenes Konto kopieren. Dafür fallen keine zusätzlichen Kosten an. Trader, deren Trades kopiert werden, erhalten von eToro eine Provision.

Bitcoin kaufen bei eToro: Welche Kosten fallen für die CFDs an?

Der CFD Handel bei eToro ist zwar kommissionsfrei, aber nicht kostenlos. Bei jedem Trade zahlen Sie den Spread in Höhe von 1,50 Prozent. Wenn Sie eine Shortposition eröffnen, fallen zusätzlich Finanzierungskosten an. Bei Longpositionen gibt es keine Finanzierungskosten – allerdings auch keinen Hebel.

Die Kontoführung ist gebührenfrei. Einzige Ausnahme: Wenn Sie für mehrere  Monate nicht handeln und sich ein Guthaben auf Ihrem Konto befindet, berechnet der Broker 10 USD Inaktivitätsgebühr pro Monat. Einzahlungen sind kostenlos. Bei Auszahlungen wird eine Gebühr in Höhe von 25 USD abgezogen.

Bitcoin kaufen bei 24Option: Einzahlen mit Giropay

Eine Alternative zu eToro ist 24Option. Hier können Sie z. B. mit Giropay einzahlen.

 

Die wichtigsten Fakten zu 24Option

  • Pauschale Kontoführungsgebühren: 10 EUR/Monat
  • Sofortige Kontoeröffnung möglich: Ja
  • Bitcoin kaufen ab: 200 USD
  • Kommissionen: Keine
  • Bitcoin Spread: variabel, 1,20 % typisch
  • Finanzierungskosten:
  • Hebelwirkung:
  • Anzahl Coins neben Bitcoin: 10
  • Einzahlungsmöglichkeiten: Kreditkarte, Perfect Money, Überweisung, Skrill, Neteller, Sofortüberweisung, Giropay, Paysafecard
  • Kostenloses Demokonto: Ja
  • Regulierung: EU-Lizenz (CySEC-Aufsicht)

Anleitung: Kontoeröffnung, Einzahlung und Bitcoin Trading bei 24Option  

Die Homepage des Brokers ist in deutscher Sprache erreichbar. Der Button für den Start des Kontoeröffnungsantrags findet sich rechts oben.

Bitcoin kaufen bei 24Option: Die Anmeldung

24Option hat eine deutschsprachige Homepage

24Option ermöglicht Ihnen – ebenso wie im Übrigen auch eToro – die Eröffnung eines Demokontos. Ein Demokonto funktioniert wiue ein echtes Konto. Gehandelt wird jedoch ausschließlich mit Spielgeld. Sie können mit einem Demokonto die Plattform testen und „auf dem Papier“ Strategien entwickeln. Für echtes Bitcoin Trading benötigen Sie jedoch ein Live Konto. Tippen Sie die abgefragten Angaben ein und klicken Sie auf „Jetzt handeln“.

Bitcoin kaufen: Anmelden bei 24Option

Konto eröffnen bei 24Option

Bei 24Option ist die Kontoeröffnung etwas komplizierter als bei eToro. Sie müssen einen Teil des Verifizierungsprozesses sofort durchlaufen. Es handelt sich um den Teil mit den Fragen zu Ihren bisherigen Handelserfahrungen und Ihren Einkommens- und Vermögensverhältnissen. Klicken Sie die zutreffenden Antworten an. Nach der letzten Antwort öffnet sich das Einzahlungsformular.

Sie können bei 24Option per Banküberweisung, Neteller, Skrill, Kreditkarte und weiteren Zahlungsmitteln einzahlen. Über den Reiter „Sonstiges“ gelangen Sie zur Einzahlung mit Giropay. Giropay können Sie z. B. auch verwenden, um Prepaid Guthaben auf Ihre SIM-Karte zu laden.

Geben Sie den gewünschten Einzahlungsbetrag, Ihren Namen sowie IBAN und BIC Ihres Girokontos ein und klicken Sie auf „Abschicken“.

24Option Einzahlung Giropay

Bitcoin kaufen mit Giropay bei 24Option

Daraufhin öffnet sich eine gesicherte Verbindung. Wählen Sie Ihre kontoführende Bank aus und klicken Sie auf „Weiter zum Bezahlen“.

Der nächste Schritt führt Sie zum Login Ihrer Hausbank. Melden Sie sich dort mit Ihren gewohnten Zugangsdaten an.

 Bestätigen Sie die Zahlung mit einer TAN. Beachten Sie, dass Ihr Konto ein ausreichendes Guthaben aufweisen muss. Direkt nach der Zahlung werden Sie zu 24Option geleitet. Dort ist das Geld bereits verbucht: Sie können mit dem Handel beginnen.


  • Kostenloses Demokonto in Höhe von $100.000
  • Handeln Sie die Kryptowährung auch Mobil
  • Mehr als 6.000.000 registrierte Nutzer


Sie müssen nun den Bitcoin CFD auswählen und eine Order erteilen. Links in der Hauptansicht befindet sich die Liste mit Basiswerten. Verschaffen Sie sich eine bessere Übersicht, indem Sie die Liste auf CFDs auf Kryptowährungen reduzieren. Dazu finden Sie links oben einen Filter. Wählen Sie dann den CFD, der zu Ihrem Vorhaben passt. Der BTCmUSD bezieht sich auf den BTC/USD Kurs und jeweils 1,0 BTC pro Kontrakt. Dies ist eine gute Kontraktgröße für den Einstieg.

Geben Sie die Anzahl der Kontrakte, die Handelsrichtung und bei Bedarf Stop Loss und/oder Take Profit an. Klicken Sie dann auf „Handel“, um die Position zu eröffnen.

Bitcoin kaufen bei 24Option: Die Handelsplattform

Die Benutzeroberfläche im 24Option Konto

Der CFD erscheint daraufhin in der Liste der geöffneten Positionen.

Was spricht für 24Option als Bitcoin Broker?

24Option bietet mehrere Bitcoin CFDs mit unterschiedlichen Kontraktgrößen an. Zudem ist der Broker schon länger am Markt aktiv und nicht erst mit dem Hype um Bitcoin und Co. entstanden. Die Lizenz am Standort Zypern wurde im Jahr 2013 erteilt. Die Aufsicht wird durch die zypriotische Finanzaufsichtsbehörde CySEC ausgeübt; es gelten die Bestimmungen der EU-Finanzmarktrichtlinie MiFID. Ursprünglich war 24Option auf Digitaloptionen spezialisiert. CFDs wurden später angeboten.

Wie hoch sind Spreads, Kommissionen und Gebühren bei 24Option?

Der Handel bei 24Option ist kommissionsfrei. Für Trades zahlen Sie lediglich den Spread. Dieser beginnt im Bitcoin CFD bei 1,20 Prozent. Der Spread kann abhängig von der Höhe Ihrer Einzahlung allerdings höher ausfallen. Die monatliche Kontoführungspauschale beträgt 10 EUR. Wenn Sie für einen längeren Zeitraum nicht aktiv sind, können Inaktivitätsgebühren in Rechnung gestellt werden. Durch diese kann Ihr Konto aber keinen negativen Saldo annehmen.

Echte Coins kaufen mit Handyguthaben?

Genauso wie CFD Broker nehmen auch Kryptobörsen kein SIM Guthaben als Zahlungsmittel für Bitcoin an. Es gibt jedoch mehrere Börsen, bei denen Sie mit anderen Zahlungsmitteln schnell und sicher Bitcoin kaufen können.  

Bitpanda

Bei Bitpanda können Sie z. B. mit Sofortüberweisung, Giropay, Kreditkarte und SEPA Banküberweisung einzahlen. Sie können Bitcoin und andere Coins kaufen und verkaufen. Beim Kauf von Bitcoin wird on den Wechselkurs ein Aufschlag in Höhe von 1,49 Prozent eingerechnet, beim Kauf fallen 1,29 Prozent an – jeweils bezogen auf den aktuellen Marktkurs. Bitpanda ist eine 2014 gegründete Börse aus Wien. Ein Tipp für Österreicher: Mit Bitpanda to Go können Sie Bitcoin mit Bargeld am Postschalter kaufen. Sie erhalten einen Code, den Sie online einlösen.

 

AnycoinDirect

Bei AnycoinDirect können Sie Bitcoin und andere Coins handeln. Einzahlungen sind mit diversen Methoden möglich, darunter Giropay. Für jedes Zahlungsmittel gilt eine eigene Gebühr. Bis zu einer Einzahlung von 100 EUR ist keine Verifikation notwendig. AnycoinDirekt operiert aus den Niederlanden. Die Plattform steht vollständig in deutscher Sprache zur Verfügung.

CFDs oder echte Bitcoins – Wichtige Unterschiede

Wenn Sie einen CFD auf Bitcoin kaufen, partizipieren Sie genauso an der Kursentwicklung mit dem „Original“ im Portfolio. Dennoch gibt es einige Unterschiede zwischen CFDs und echten Coins.

Ein CFD verbrieft ausschließlich einen Anspruch auf Barausgleich gegen den CFD Broker. Wenn Sie mit Ihrer Position Gewinne erzielen, muss der Broker Ihnen diese gutschreiben. Verluste darf der Broker von Ihrem Kontoguthaben abziehen. Ein Anspruch auf die Lieferung echter Coins in Ihre Wallet besteht dagegen nicht.

Echte Coins können Sie über die Blockchain transferieren und an jeder Börse verkaufen. Mit CFDs geht das nicht: Eine offene Position kann nur bei dem Broker geschlossen werden, bei dem sie auch besteht. Eine Übertragung zu anderen Brokern ist nicht möglich.

Im Gegenzug sind CFDs in einigen Punkten sicherer und flexibler. Sie können bei CFDs entscheiden, ob Sie auf fallende oder auf steigende Kurse spekulieren möchten. Shortpositionen in echten Coins sind dagegen nahezu ausgeschlossen.

Mit einem CFD können Sie (je nach Broker) zudem gehebelt investieren. Wenn Sie Bitcoins im Marktwert von 10.000 EUR abbilden, müssen Sie dann z. B. nur 2.000 EUR einzahlen. Dennoch führt ein Kursanstieg von 10.000 auf 11.000 EUR zu 1.000 EUR Gewinn.

Ein weiterer wichtiger Aspekt betrifft Hackerangriffe. CFDs sind dagegen immun. Echte Coins können dagegen räuberischen Angriffen zum Opfer fallen.

In mehr als eine Kryptowährung investieren mit Krypto Copy Funds

Erfolgreiche Anleger streuen Investitionen über verschiedene Anlagegegenstände. Diversifizierte Portfolios versprechen optimierte Erträge und minimierte Risiken. Das Potenzial der Diversifikation sollten Sie auch für Ihr Kryptoinvestment nutzen. Investieren Sie nicht alles in Bitcoin, sondern setzen Sie auf einen Korb verschiedener Kryptowährungen.

Bitcoin ist die größte Kryptowährung, aber nicht die einzige. Auch Ethereum, Ripple, Monero und viele weitere Coins sind Entwicklungen mit Potenzial. Sie können bei jedem CFD Broker ganz einfach ein Portfolio erstellen, in dem Sie Positionen in verschiedenen CFDs eröffnen.

Diese CFDs sollten Sie jedoch nicht willkürlich auswählen. Überlegen Sie sich stattdessen, welche Eigenschaften eine Kryptowährung aufweisen muss, damit sie zu Ihren Vorstellungen passt. So könnten Sie zum Beispiel festlegen, dass Sie nur in große und liquide Kryptowährungen investieren möchten.

Beobachten Sie deshalb den Markt laufend und fügen Sie neue Kryptowährungen hinzu bzw. entfernen sie Coins aus dem Portfolio, wenn diese Bedingungen nicht erfüllt sind. Eine Alternative zur ständigen Marktbeobachtung sind Krypto Copy Funds. Dies sind regelbasierte Portfolios auf CFD Basis, die durch den CFD Broker eToro entwickelt wurden.

Die Abbildung unten zeigt, wie Sie von Hauptansicht des eToro Handelskontos aus zu den Produkten gelangen.

Kryptowährungen diversifiziert kaufen mit CopyFunds

eToro bietet CopyFunds an

In der Abbildung unten wurde beispielhaft der CryptoFund markiert. Dies ist ein typischer Krypto Copy Fund. Im Portfolio dieses Produkts befinden sich diverse Kryptowährungen. Damit eine Kryptowährung ins Portfolio aufgenommen wird, muss die Markkapitalisierung 1 Milliarde USD überschreiten.

Das tägliche Handelsvolumen muss zudem im Durchschnitt des letzten Monats mindestens 20 Millionen USD erreicht haben. Einmal pro Monat erfolgt eine Anpassung an diese Regeln. Die Zusammensetzung des CryptoFund im August 2018 ist in der Abbildung unten als Diagramm zu sehen.

Portfolio CopyFund

Die Zusammensetzung des CryptoFunds im August 2018

Alternativen zum Bitcoin Kauf mit Telefon Handy Guthaben

Handy Guthaben eignet sich nur begrenzt als Zahlungsmittel. Mit anderen Zahlungsmitteln stehen Ihnen mehr Optionen und Anbieter offen. Dazu zählen z. B. Banküberweisung, Kreditkarte, Paypal, Skrill, Sofortüberweisung, Neteller und Giropay. Wir haben für jedes Zahlungsmittel eine detaillierte Anleitung erstellt.

Für weitere Informationen lesen Sie unseren Bitcoin kaufen Artikel.

Bezahlen mit Telefon Handy Guthaben?

Bezahlen mit Guthaben auf SIM Karten ist durchaus möglich. Sie können z. B. Beiträge bei der Stiftung Warentest mit dieser Methode bezahlen. Dann verringert sich Ihr Guthaben entsprechend. Zwischenzeitlich gab es einige Anbieter, die Bitcoin Käufe mit Telefon Guthaben – zum Teil über Umwege – ermöglichten. Diese Anbieter sind zur Zeit jedoch nicht aktiv.

Mitunter werden Sie auf Angebote stoßen, bei denen Sie Bitcoin per App kaufen können. Dabei bezahlen Sie jedoch nicht mit Guthaben auf Ihrer SIM Karte, sondern mit einem in der App hinterlegten Zahlungsmittel wie z. B. einer Kreditkarte.

Fazit

Bitcoin kaufen mit Telefon Handy Guthaben ist derzeit nicht möglich. Die wenigen Anbieter aus der Vergangenheit sind derzeit nicht aktiv bzw. haben die Funktion eingestellt. Nutzen Sie deshalb Zahlungsmittel, mit denen Sie auch Ihre SIM Karte aufladen wie z. B. Giropay, Sofortüberweisung und Kreditkarte. Das eingezahlte Geld steht Ihrem Konto umgehend zur Verfügung und kann zum CFD Trading bei Brokern oder zum Kauf echter Coins bei Börsen eingesetzt werden.


#1 Testsieger

Gesamtbewertung:
Gratis Demokonto
JA


Bitcoin kaufen mit Telefon Handy Guthaben: So geht´s
Rate this post