Top Anbieter
Kryptos
Promotion
Besonderheiten
Bewertung
Zum Anbieter
Bitcoin, Ethereum, Ethereum Classic, Ripple, Litecoin, Dash
Bester Krypto Broker
100.000$ Demo Guthaben
  • Regulierter und seriöser Anbieter
  • Kryptowährungen handeln
  • In Krypto-Fonds investieren
Bitcoin, Ethereum, Ripple, Dash, Litecoin
Kostenloses Demokonto
100.000$ Demo Guthaben
  • Schnelle und sichere Auszahlungen
  • Intuitive Plattform
  • 24/5 Trading
Bitcoin, Ethereum, Ripple, Litecoin, Dash, IOTA, Monero, OmiseGo, Zcash, Santiment
Kostenloses Demokonto
10.000$ Demo Guthaben
  • Regulierter und seriöser Anbieter
  • 24/7 Trading
  • Debit-und Kreditkarten

Ripple (XRP) mit Telefon Handy Guthaben kaufen: Sicher & schnell einsteigen

Ripple (XRP) kaufen und mit Telefon Handy Guthaben bezahlen: Derzeit ist dies bei keinem uns bekannten Anbieter möglich. Frühere Angebote wurden eingestellt. Nicht zuletzt regulatorische Auflagen und hohe Kosten machen diese Bezahlmethode allerdings ohnehin unattraktiv. Wir haben die besten Alternativen für den Ripple (XRP) Kauf getestet und detaillierte Anleitungen für Einsteiger und ausführliche Informationslisten mit detaillierten Konditionen für Fortgeschrittene erstellt.

Die wichtigsten Inhalte im Schnellzugriff

Anleitung: Ripple (XRP) kaufen beim CFD Broker eToro (ohne Telefon Handy Guthaben)

Beim CFD Broker eToro können Sie Ripple (XRP) kaufen und mit diversen Zahlungsmitteln bezahlen. Einzahlungen werden unter anderem per Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung und SEPA Banküberweisung akzeptiert. Die Kontoeröffnung dauert nur wenige Minuten.

eToro im Überblick

  • Pauschale Kontoführungsgebühren: Keine
  • Sofortige Kontoeröffnung möglich: Ja
  • Ripple (XRP) kaufen ab: 200 USD
  • Kommissionen: Keine
  • Ripple (XRP) Spread: ca. 2,4 %
  • Finanzierungskosten: Keine (beim Kauf)
  • Hebelwirkung: Keine
  • Anzahl Coins: 11
  • Einzahlungsmöglichkeiten: Kreditkarte, PayPal, Skrill, NETELLER, Überweisung, Giropay, Sofortüberweisung
  • Kostenloses Demokonto: Ja
  • Regulierung: EU-Lizenz (CySEC-Aufsicht)

Anleitung: Konto eröffnen, einzahlen und Ripple (XRP) kaufen bei eToro (ohne Telefon Handy Guthaben)

Bei eToro können Sie ein vorläufiges Konto eröffnen. Das bedeutet, dass Sie bis zu 2000 EUR einzahlen und damit Ripple (XRP) kaufen können, ohne die gesetzlich vorgeschriebene Legitimation sofort abzuschließen. Spätestens bei größeren Einzahlungen oder bei der ersten Auszahlung ist die vollständige Verifikation des Kontos jedoch erforderlich. Sie starten die Kontoeröffnung auf der Homepage des Brokers mit einem Klick auf den Button „anmelden“ oben rechts.

Ripple (XRP) kaufen bei eToro

Kontoeröffnung bei eToro

Daraufhin sehen Sie ein kurzes Formular. Unterhalb des Formulars finden Sie wie in der Abbildung unten rot markiert den wegweisenden Link für Neukunden.

Ripple (XRP) kaufen bei eToro: Die Amneldung

Registrierung bei eToro

Im ersten Schritt müssen Sie lediglich Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer angeben sowie einen Benutzernamen und ein Passwort auswählen. Nehmen Sie die Nutzungsbedingungen und die Risikoaufklärung unterhalb des Formulars zur Kenntnis und klicken Sie auf Konto einrichten, um sich erstmalig in das vorläufig eröffnete Konto einzuloggen.

Kryptowährungen kaufen bei eToro

Kontoeröffnungsformular bei eToro

Die Hauptansicht der Benutzeroberfläche ist in der Abbildung unten zu sehen. Unten links finden Sie den Button Geld einzahlen. Wenn Sie zunächst eine Einzahlung bis 2000 EUR tätigen und die Verifikation später durchführen möchten, können Sie den nächsten Abschnitt überlesen.

Oben links sehen Sie den Bearbeiten Button. Mit einem Klick darauf können Sie den Verifikationsprozess jederzeit starten. Der Prozess dauert ca. 10 Minuten und ist aufgrund gesetzlicher Vorgaben weitgehend standardisiert. Im ersten Schritt beantworteten Sie einen Fragenkatalog. Sie werden zu Ihren bisherigen Erfahrungen im Handel mit verschiedenen Finanzinstrumenten sowie zu einigen Aspekten Ihrer finanziellen Situation (zum Beispiel Hauptquelle des Einkommens etc.) gefragt. Nach Abschluss der Fragen müssen Sie einen Identitätsnachweise erbringen. Fotografieren Sie dazu Ihren Personalausweis beidseitig und fertigen Sie zusätzlich eine Kopie eines aktuellen Adressnachweises (nicht älter als drei Monate) an. Altersnachweis kann täuschen einer Telefon oder Stromrechnung dienen. Laden Sie die Fotos anschließend über den bereitgestellten Upload Link auf die Server des Brokers hoch. Die Verifikation ist damit abgeschlossen: Sie werden kurze Zeit später per E-Mail darüber informiert.

Ripple kaufen bei eToro: Die Hauptansicht des Kontos

Nach dem Klick auf den Geld einzahlen Button öffnet sich das Einzahlungsformular wie in der Abbildung unten zu sehen. eToro akzeptiert Einzahlungen per SEPA Banküberweisung, Sofortüberweisung, Giropay, Kreditkarte (Visa & MasterCard) und einige weitere Zahlungsmittel. Wählen Sie das gewünschte Zahlungsmittel aus und schließen Sie den Vorgang ab. Bei den meisten Einzahlungsmethoden steht das Geld sofort Ihrem Handelskonto zur Verfügung.

Ripple kaufen mit Kreditkarte bei eToro

eToro akzeptiert Kreditkarten

Begeben sich nun in die Hauptansicht des Handelskontos und lassen Sie sich eine Liste mit allen verfügbaren Krypto CFDs anzeigen. Wie Sie zu dieser Liste gelang, sind Abbildung unten zu sehen: klicken Sie zunächst links auf Märkte und dann oben auf Krypton.

Die Liste der handelbaren CFDs auf Kryptowährungen ist in der Abbildung unten zu sehen. Ripple (XRP) haben wir rot markiert. Zu jeder Kryptowährung sehen Sie zwei Kurse. Der Kauf Der Kurs, zu dem Sie eine Longposition eröffnen und damit Ripple (XRP) kaufen. Wenn Sie Ripple (XRP) verkaufen, müssen Sie eine Shortposition eröffnen. Dies ist zum Verkaufskurs möglich.

Ripple (XRP) in der Liste der Krypto CFDs

Wenn Sie eine Longposition  eröffnen, wird diese direkt danach zum Verkaufskurs bewertet. Der Grund: Longpositionen können Sie auch nur zum Verkaufskurs schließen. Der Verkaufskurs liegt stets unter dem Kaufkurs. Die Differenz zwischen den beiden Kursen wird auch als Geld/Brief-Spanne bzw. Spread bezeichnet. Sie stellt den wesentlichen Teil der Kosten im CFD Handel bei eToro dar.

Klicken Sie  auf den Kaufkurs, um das Orderticket aufzurufen. In diesem Fall ist bereits eine Longposition voreingestellt. Geben Sie den gewünschten Betrag (mindestens 200 USD) an und klicken Sie auf Trade eröffnen, um die Order abzusenden. Mit diesem Vorgehen, erteilen Sie eine unlimitierte Market Order, die zunächst besten Kurs ausgeführt wird.

Eine Alternative zu diesem Ordertyp sehen Sie rechts oben im Orderticket. Wählen Sie anstelle von „Trade“ hier „Auftrag“ aus, um eine Stop Buy Order zu platzieren. Geben Sie nun einen Kurs an, bei dessen Erreichen automatisch eine Kauforder ausgelöst werden soll. Die Order wird auch dann ausgelöst, wenn Sie bei Erreichen des Kurses nicht online sind.

Ripple (XRP) ordern bei eToro

eToro im Portrait: Wer ist der Ripple (XRP) Broker?

eToro ist ein Broker für den Handel mit Differenzkontrakten (CFDs) und seit dem Jahr 2007 am Markt aktiv. Neben Kryptowährungen gehören auch Indices, Rohstoffe, Aktien, Zinssätze und weitere Anlageklassen zum Basiswertekatalog. Der Broker agiert im Handel als Marketmaker. Neben CFD Trading gehört auch Social Trading zum Angebot. Im Bereich Social Trading versteht sich eToro als Marktführer. Die Plattform war eine der ersten, die das automatische Kopieren der Trades anderer Trader ermöglichte. Hinter eToro stehen verschiedene bekannte Investoren, darunter die deutsche Commerzbank (deren Tochterunternehmen CommerzVentures erwarb im Jahr 2015 Anteile an der eToro Europe Limited), die russische Sberbank und ein chinesischer Finanzinvestor. Der Broker verfügt über eine Lizenz der zypriotischen Finanzaufsicht Behörde CySEC und agiert damit die Bestimmungbereich der EU Finanzmarktrichtlinie MiFID. Dadurch werden die Kundengelder auf segregierten Konten bei Banken angelegt. Der Broker ist an den zypriotischen Anlegerentschädigungsfonds ICF angebunden.

Spreads, Kommissionen und weitere Gebühren bei eToro

Der CFD Handel ist kommissionsfrei, wie bei den meisten Marketmakern. Der Broker platziert Margne nicht in expliziten Transaktionsentghelten, sondern in den Spreads. Der Spread im Ripple (XRP) CFD beläuft sich ca. 2,4 % und gehört damit zu den besseren am Markt. Finanzierungskosten fallen ausschließlich bei Shortpositionen an. Allerdings räumt eToro bei Krypto CFDs auch keine Finanzhebel ein. Pauschale Kontoführungsgebühren gibt es nicht, zehn US-Dollar Inaktivitätsgebühr pro Monat können jedoch gegebenenfalls anfallen. Einzahlungen sind kostenlos, Auszahlungen kosten 25 USD pro Vorgang.


  • Kostenloses Demokonto in Höhe von $100.000
  • Handeln Sie die Kryptowährung auch Mobil
  • Mehr als 6.000.000 registrierte Nutzer


Anleitung: Ripple (XRP) kaufen beim CFD Broker 24Option (ohne Telefon Handy Guthaben)

24Option ist ein CFD Broker mit Sitz in Limassol/Zypern und seit dem Jahr 2013 im Besitz einer Lizenz der zypriotischen Finanzaufsichtsbehörde CySEC. Die Spreads im Ripple (XRP) CFD fallen sehr eng aus, die webbasierte Plattform ist sehr leicht verständlich.

24Option im Überblick

  • Pauschale Kontoführungsgebühren: 10 EUR/Monat
  • Sofortige Kontoeröffnung möglich: Ja
  • Kryptowährungen kaufen ab: 0,01 Kontrakte
  • Kommissionen: Keine
  • Kryptowährungen Spread: variabel, ab 0,60 %
  • Finanzierungskosten:
  • Hebelwirkung:
  • Anzahl Coins: 11
  • Einzahlungsmöglichkeiten: Kreditkarte, Perfect Money, Überweisung, Skrill, Neteller, Sofortüberweisung, Giropay, Paysafecard
  • Kostenloses Demokonto: Ja
  • Regulierung: EU-Regulierung (CySEC-Aufsicht)

Anleitung: Konto eröffnen, legitimieren, einzahlen und Ripple (XRP) handeln bei 24Option

Bei 24Option müssen Sie ebenso wie bei anderen Brokern einen vollständigen Verifikationsprozess durchlaufen. Der Broker legt nahe, dies im Vorfeld der ersten Einzahlung zu tun. Vom ersten Schritt der Kontoeröffnung bis zur vollständigen Legitimation dauert es ca. 10-15 Minuten.

Um die Kontoeröffnung zu starten, rufen Sie die Homepage von 25 Option auf und klicken oben rechts auf den gelb unterlegten Button „anmelden“ wie in der Abbildung unten zu sehen.

Kryptowährungen kaufen bei 24Option: Die Anmeldung

24Option hat eine deutschsprachige Homepage

Wenn Sie darauf hin ein Echtgeldkonto aus und geben Sie Name, E-Mail-Adresse und Telefonnummer an. Akzeptieren Sie die Bedingungen und klicken Sie auf Jetzt handeln, um sich erstmalig in das nun bereits vorläufig eröffnete Konto einzuloggen.

Wie in der Abbildung unten zu sehen, können Sie an dieser Stelle auch ein Demokonto eröffnen. Demo konnten ermöglichen den Handel auf dem Papier ohne Risiko. Sie können Demokonto auf dem späteren Zeitpunkt eröffnen, weshalb an dieser Stelle auf diese grundsätzlich empfehlenswert Option nicht weiter eingegangen wird.

Ripple (XRP) kaufen: Anmelden bei 24Option

Konto eröffnen bei 24Option

Im Anschluss an den ersten Login startet der Broker automatischen Verifikationsprozess. Klicken Sie die Antworten auf die Fragen zu Ihren Handelserfahrungen und Ihrem wirtschaftlichen Verhältnissen an, bis die letzte Frage absolviert ist. Laden Sie danach die Identitätsdokumente (Kopie bzw. Foto von Personalausweis und Wohnsitznachweis) hoch. Im Anschluss daran werden Sie zum Einzahlungsformular weitergeleitet. Dieses erreichen Sie ansonsten aus der Hauptansicht. Das Einzahlungsformular ist in der Abbildung unten zu sehen.

Einzahlen mit Telefon Handy Guthaben ist bei 24Option nicht möglich. Wenn Sie Ripple (XRP) kaufen bzw. den CFD darauf bei dem Broker handeln möchten, müssen Sie für eine andere Einzahlungsmethode entscheiden. Sie können zwischen Kreditkarte, Skrill, Netteller, klassischen Banküberweisungen, Sofortüberweisung und Giropay wählen. Entscheiden Sie sich für eine Variante und schließen Sie den Vorgang ab, wie es am Bildschirm dargestellt wird.

24Option Einzahlung Giropay

Bitcoin kaufen mit Giropay bei 24Option

Nach der Einzahlung werden Sie in der Regel automatisch zu Hauptansicht der Handelsplattform weitergeleitet. Dies ist in der Abbildung unten zu sehen und wurde um verschiedene Markierungen erweitert.

Zunächst nutzen Sie den Filter oben links. Wählen Sie hier Kryptowährungen aus, um in der Liste der handelbaren Basiswert ausschließlich Kryptowährungen anzeigen zu lassen. Danach wählen Sie einen Kontrakt auf Ripple (XRP) aus. Beachten Sie, dass es mehrere Ripple (XRP) Kontrakte gibt, die sich bei der Kontraktgröße und der Gegenwährung unterscheiden.

In der Mitte befindet sich das Orderticket. Dort sehen Sie in der Abbildung unten drei Markierungen. Die Markierung oben gibt die Positionsgröße an. Diese ergibt sich aus der Anzahl der zu handelnden Kontrakte und der Kontraktgröße. Die Anzahl der zu handelnden Kontrakte tippen Sie in dem Feld ein, das mit der zweiten Markierung von oben hervorgehoben wurde.

Im nächsten Schritt klicken Sie zur Eröffnung einer Longposition auf „kaufen“, zur Öffnung einer Shortposition auf „verkaufen“. Unterhalb dieser beiden Buttons können Sie Stop Loss und Take Profit festlegen. Klicken Sie dann auf „Handel“, um die Position zu eröffnen. Das war es bereits. Sie haben Ripple (XRP) gekauft.

Ripple (XRP) kaufen bei 24Option: Die Handelsplattform

CFD Broker im Kurzportrait: Wer ist 24Option?

24Option ist eine eingetragene Marke der Rodeler Limited mit Sitz in Limassol/Zypern. Das Unternehmen ist seit dem Jahr 2013 im Besitz einer Lizenz der zypriotischen Finanzaufsichtsbehörde CySEC. Dadurch fällt das Brokergeschäft in den Geltungsbereich der EU-Finanzmarktrichtlinien MiFID. Die Folge: der Broker ist an den Anlegerentschädigungsfonds ICF angeboten und verwahrt Kundengelder getrennt vom Betriebsvermögen. 24Option ist ein Market Maker. Ursprünglich bestand das Sortiment ausschließlich aus binären Optionen. Diese spielen heute keine Rolle mehr im Angebot.

Kosten bei 24Option: Spreads, Kommissionen, Kontoführungsgebühren

Bei 24Option fallen verschiedene Kosten an. Negativ: der Broker verlangt eine monatliche Kontoführungspauschale in Höhe von zehn Euro. Dies ist relativ ungewöhnlich, für aktive Trader allerdings zu verschmerzen. Positiv: die Konditionen im Handel sind sehr günstig. Der Spread im Ripple (XRP) CFD belief sich zum Zeitpunkt unserer Stichprobe auf lediglich knapp 0,7 % und zählte damit zu den günstigsten am Markt. Dabei ist allerdings zu beachten, dass sich dieser Spread auf die Konditionen Platinkonto bezieht. Bei kleineren Kontomodellen, die auch mit kleineren Einzahlungen erhältlich sind, können die Spreads breiter ausfallen. Der Handel ist kommissionsfrei.


  • Kostenloses Demokonto in Höhe von $100.000
  • Handeln Sie die Kryptowährung auch Mobil
  • Mehr als 6.000.000 registrierte Nutzer


Echte Coins kaufen und mit Telefon Handy Guthaben bezahlen bei diesen Anbietern

Ripple (XRP) kaufen mit Telefon Handy Guthaben ist nicht möglich. Der Grund: Bei Kryptobörsen wird dieses Zahlungsmittel nirgendwo akzeptiert, CFD Broker nehmen Zahlungen auf diesem Weg ebenfalls nicht entgegen.

CFDs handeln oder echte Ripple (XRP) kaufen: Ein Direktvergleich

Mit eToro und 24Option haben wir Ihnen zwei CFD Broker vorgestellt, bei denen Sie Ripple (XRP) kaufen können. Eine Alternative zum Handel von CFDs auf die Kryptowährung ist der Kauf echter Coins. Dieses bei verschiedenen Kryptobörsen möglich, darunter zum Beispiel BitPanda oder Binance. Was spricht für echte Coins, was für CFDs?

Für echte Coins spricht, dass Sie nur bei deren Kauf im Besitz einer physischen Kryptowährung sind. CFDs verbriefen keinen Anspruch auf die Auslieferung echter Coins. Wenn Sie also Teil der Story einer Kryptowährung sein möchten, müssen Sie echte Coins kaufen.

Abgesehen davon – und insbesondere, wenn Sie sich primär für die Kursentwicklung von Ripple (XRP) interessieren, sind CFDs jedoch die bessere Wahl. Dies hat mehrere Gründe.

Erstens: Sie handeln mit regulierten Finanzdienstleistern. CFD Broker unterstehen der Aufsicht von Finanzaufsichtsbehörden. Achten Sie bei der Auswahl eines Anbieters lediglich darauf, dass die Lizenz einer Aufsichtsbehörde eines EU Mitgliedstaates vorliegt. Dann gelten die Regelungen der EU Finanzmarktrichtlinie MiFID inklusive Anlegerentschädigung und Einlagensicherung.

Zweitens: CFDs können Ihnen nicht aus Ihrem Handelskonto gestohlen werden. Bei echten Coins besteht dagegen stets das Risiko von Hackerangriffen. Die Geschichte der Kryptowährungen ist untrennbar verbunden mit tragischen Ereignissen, bei denen Hackern der Zugriff auf Wallets gelangen und dabei unwiderrufliche Schäden entstanden.

Drittens: mit CFDs können Sie nicht nur auf steigende, sondern auch auffallende Kurse setzen. Sie müssen dazu lediglich eine Shortposition öffnen, was bei allen Brokern und komplettiert möglich ist. Leerverkäufen echten Coins erfordern dagegen das vorherige leihen eines Bestands, dessen Verkauf einer Kryptobörsen und die anschließende Wiedereindeckung.

Viertens: Wenn Sie Ripple (XRP) nicht nur einmalig kaufen und dann für einen langen Zeitraum halten, sondern aktiv handeln möchten, sind CFDs steuerlich günstiger. Liegt zwischen Kauf und Verkauf weniger als ein Jahr, fällt auf Gewinne aus dem Handel mit echten Coins ihr persönlicher Steuersatz an, der über 40 % liegen kann. Gewinne aus CFDs werden dagegen pauschal mit 25 % (zuzüglich Solidaritätszuschlag und gegebenenfalls Kirchensteuer) besteuert.

Ripple (XRP), Bitcoin und Co: Mit KryptoCopyfunds gleich ein Portfolio kaufen

Für Ripple (XRP) spricht vieles: Insbesondere das große Interesse institutioneller Anleger wird die Chance eines enormen Bedeutungszuwachses des Coins. Dennoch sollten Sie Ihr Investment in Kryptowährungen nicht auf Ripple (XRP) beschränken. Investieren Sie stattdessen in ein ausgewogenes Portfolio mit verschiedenen anderen Kryptowährungen wie z. B. Bitcoin, Ethereum, Iota, EOS etc.

Um ein solches Portfolio zu erstellen, können Sie bei Kryptobörsen verschiedene Coins kaufen und in einer Wallet lagern oder bei CFD Brokern Positionen in verschiedenen Kontrakten eröffnen. Der CFD Broker eToro hat vor einigen Jahren mit Krypto Copy Funds einen neues Produkt entwickelt.

Krypto Copy Funds sind CFD basierte Portfolios, die nach festgelegten Regeln zusammengesetzt und regelmäßig aktualisiert werden. In den Portfolio sind typischerweise zahlreiche verschiedene Kryptowährungen enthalten.

Die Abbildung unten zeigt, wie Sie im Handelskonto von eToro zur Auswahl der Copy Funds navigieren. Beachten Sie, dass sich Copy Funds keineswegs auf Kryptowährungen beziehen müssen.

Kryptowährungen diversifiziert kaufen mit CopyFunds

eToro bietet CopyFunds an

Im markierten Screenshot unten sehen Sie den Krypto Copy Fund. Dies ist ein CFD basiertes Portfolio, das einmal im Monat zusammengesetzt wird und neben Ripple (XRP) auch Bitcoin, Ethereum und zahlreiche weitere Coins enthält. Ins Portfolio werden Kryptowährungen mit einer Marktkapitalisierung von mindestens 1 Milliarde USD aufgenommen. Zusätzlich muss das durchschnittliche tägliche Handelsvolumen mindestens 20 Millionen USD erreichen.

Die Abbildung unten zeigt die Zusammensetzung des Krypto Copy Funds im August 2018 mit dem zugehörigen Prozentwerten jeder einzelnen Kryptowährung.

Portfolio CopyFund

Die Zusammensetzung des CryptoFunds im August 2018

Alternative Zahlungsmittel zu Telefon Handy Guthaben

Mit Telefon Handy Guthaben können Sie weder bei Kryptobörsen noch bei CFD Brokern Ripple (XRP) kaufen. Es gibt jedoch andere, sichere und schnelle Zahlungsmethoden. Diesen haben wir einen eigenen redaktionellen Beitrag gewidmet.

Lesen Sie hier, wie Sie Ripple (XRP) kaufen und dabei sicher bezahlen können.

Warum ist Ripple (XRP) kaufen mit Telefon Handy Guthaben nicht möglich?

Bezahlung mit Guthaben von SIM-Karten sind bei verschiedenen Anbietern möglich. So erlaubt die Stiftung Warentest ebenso wie einige Onlinemagazine, kostenpflichtige Artikel durch eine Zahlung freizuschalten, die über die SIM-Karte des Mobiltelefons abgewickelt wird. Für Kleinbeträge sind solche Bezahlmethoden praktisch, da das Smartphone immer zur Hand ist und der Einzug unkompliziert mit der nächsten Rechnung erfolgt bzw. der Kaufbetrag von vorhandenem Telefon Handy Guthaben abgebucht wird.

Gehen Zahlungen über Kleinstbeträge – und damit sind Beträge im zweistelligen Bereich gemeint Gedankenstrich hinaus, eignet sich Telefon Handy Guthaben jedoch nicht zur Bezahlung. Auf Prepaid-Karten befindet sich auf nicht genügend Guthaben. Mobilfunkgesellschaften lassen zudem keine unbegrenzten Belastungen der Handyrechnung zu.

Fazit 

Ripple (XRP) kaufen mit Telefon Handy Guthaben ist weder bei Brokern noch bei Kryptobörsen möglich. Es gibt jedoch diverse andere Zahlungsmittel, mit denen in die Kryptowährung investiert werden kann. Generell erscheint eine Investition über CFDs auf Ripple (XRP) für einen Großteil der Anleger besser geeignet als der Kauf physischer Kryptowährungen. Gründe dafür sind die bessere Regulierung, der Schutz vor Hackerangriffen, die günstigere steuerliche Situation und die Möglichkeit, unkompliziert auch auf fallende Kurse zu setzen.


#1 Testsieger

Gesamtbewertung:
Gratis Demokonto
JA


Ripple (XRP) kaufen mit Telefon Handy Guthaben: Sicher & schnell so geht´s
Rate this post